12.5.2017: min. 7 Kampfjets, eine Stunde, alle BASIC Sektoren ED-R 401 MVPA NE

Am 12.5.2017 holten die Liebhaber des militärischen Fluglärms und der Dauerpräsenz von Kriegswaffen im Alltag der Bürger erneut zum Schlag gegen die Bevölkerung und die Besucher Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs aus. 7 auf dem virtuelen Radar sichtbare Kampfjets verlärmten schwerpunktmäßig die südwestlichen und die nordöstlichen Sektoren der im Herbst 2013 heimlich für den „militärischen Regelflugbetrieb“ aktivierten militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA NE (basierend auf dem Konzept Advanced Flexible Use of Airspace / Single European Sky des militärischen Flügels der Institutionen und Akteure der Europäischen Union).
Anzunehmen ist, dass sich weitere militärische Flugzeuge im Schlepptau dieser Kampfjets befanden, konkret wird es sich um Flugzeuge der Gesellschaft zur Zieldarstellung aus Hohn und im Kampfjets der kanadischen Luftwaffe gehandelt haben.

Folgend ICAO Kennzeichen wurden von den Kampfjets im Rahmen der ersten militärischen Lärmwelle des Tages über Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg heute genutzt:

3E9070, 3E9AE5, 3E9BF7, 3EB672, 3F4041, 3F705F, 3F74A2

EN

On May 12th 2017, 7 fighterjets were identified, carrying out a first air noise raid on the residents and tourists in Mecklenburg-Vorpommern and Brandenburg states in the north east of Germany.

Most likely, further military aircraft were operating in close proximity, usually „target planes“ by GFD corp and the Canadian Air Force – both of which are usually hiding behind civil ID´s when going into military missions above north east Germany.
Additionally, civil airliners will have been intermixed into ongoing military training patterns and sent through active military sectors by german flight control DFS.
Our auto-detect setup does only show military ID´s, but earlier observations suggest the above situation is highly likely present with any military activity in the zone.

Here are „our finest“ of the first air-noise-raid of the day, by ICAO ID´s:
3E9070, 3E9AE5, 3E9BF7, 3EB672, 3F4041, 3F705F, 3F74A2

Untitled1

Advertisements

11.5.2017 – 1,5 Stunden, 6 Kampfjets, alle BASIC Sektoren MV & Brandenburg

Am 11.5.2017 wurden folgende 6 Kampfjets halbautomatisch über der Mecklenburger Seenplatte, der nordbrandenburgischen Seenregion usw dingfest gemacht:

3E9070, 3EAE42, 3EB672, 3F4041, 3F47DC, 3F63FF

Anzunehmen ist, dass zeitgleich als zivil getarnte militärische Jets der Gesellschaft für Zieldarstellung sowie der kanadischen Air Force im verlärmten „militärischen Kerngebiet“ (Bundeswehr) der ED-R 401 MVPA NE unterwegs waren. Es ist außerdem anzunehmen, dass zivile Linienmaschinen durch die DFS in den laufenden Militärwahnsinn „hineingemixt“ wurden. Beides wird durch unseren Detektor nicht dargestellt, wird aber bei manueller Verfolgung der militärischen Lärmwellen regelmäßig beobachtet und ist auch offizielles Ziel des Konzeptes der Military Variable Profile Area gemäß Advanced Flexible Use of Airspace Konzept der Europäischen Union.

Die detektierte militärische Lärmwelle dauerte ca. 1,5 Stunden an, von ca. 13 Uhr bis 14.30 Uhr.

EN

The entire north east of Germany, affecting all formerly quiet natural habitat areas within the eastern sectors of the secretively established and activated Eurocontrol construct ED-R 401 MVPA NE had been subjected to prolonged and heavy military fighter jet terror today, again. On a daily basis, Bundeswehr Eurofighter/Typhoon and Tornado fighter planes, accompanied by target jets of GFD and the Canadian Air Force (which are obfuscated by the military as „civil“ – and thus not detected by our semi-automatic fighter jet detection for GER N/E) spread agonizing military air noise throughout the entire north east of Germany. The Mecklenburg Lakes region, a popular international holiday destination and important European natural habitat zone, had been turned into a military exhaust and noise dump this way.

Today, in the described military noise wave, 6 fighter jets were detected, carrying these (potentially falsified) ICAO ID´s:

3E9070, 3EAE42, 3EB672, 3F4041, 3F47DC, 3F63FF

Most likely, civil airliners will have been intermixed by german aviation-„security“ firm DFS with the raging fighter jets – as is the goal and common practice in this secretive military air noise zone ED-R 401 MVPA NE.

Have you observed military air training above your holidays? Publish your opinion! Send us your thoughts and comments: edr401mvpa@posteo.eu

Untitled1