22.5.2017: 3 Military Noise Raids above Mecklenburg (Lakes) and northern Brandenburg regions

3 militärische Lärmwellen im Gebiet Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg automatisch detektiert:

 

22.5.2017, ca. 9.40 Uhr bis 10.40 Uhr, Schwerpunkt über Mecklenburger Seenplatte (Plau am See, Krakow am See), Müritz, nördliches Brandenburg (Wittstock Gosse, Pritzwalk), 3 Kampfjets sichtbar auf dem virtuellen Radar, ICAO-Nummern: 2F74A2, 3F63FF, 3FB0A8, Kennzeichen: ACES 1 bis 3, vermutlich Eurofighter

 

22.5.2017, ca. 15.00 bis 15.20 Uhr, nordwestliche Sektoren der militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA NE betroffen, ein Kampfjet sichtbar auf virtuellem Radar, wahrscheinlich Eurofighter, ICAO Nummer 3F63FF, Kennzeichen NOBLE

 

22.5.2017, ca. 19 bis 20 Uhr, Schwerpunkt in den nordwestlichen Sektoren der im Herbst 2013 heimlich für den militärischen Regelflugbetrieb aktivierten Flugzone ED-R 401 MVPA NE. 3 Kampfjets sichtbar, wahrscheinlich Eurofighter, ICAO Nummern: 3EB86E, 3F74A2, 3FB0A8, Kennzeichen: RAVEN 1 bis 3

Senden Sie uns Ihre Beobachtungen, veröffentlichen Sie Ihre Beobachtungen hier! Lassen Sie sich nicht „vereinzelfallen“ oder einschüchtern. Senden Sie Ihre Beobachtungen von militärischem Flugaufkommen in Mecklenburg-Vorpommern oder Nordbrandenburg an: edr401mvpa@posteo.eu oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

EN

3 military air noise raids above formerly tranquil north east Germany were automatically detected by us today:

22.5.2017, 9.40 to 10.40 CEST, with a noise hotspot above the western Mecklenburg Lakes region, affecting Krakow am See, Plau am See, Waren (Müritz), Northern Brandenburg state, affecting Wittstock Gosse Meyenburg,Pritzwalk,Putlitz area. 3 visible fighter jets, probably Typhoon type, ICAO number: 2F74A2, 3F63FF, 3FB0A8, ID´s : ACES 1 to 3

22.5.2017, aper. 15.00 to 15.20 CEST, north western parts of the. Mecklenburg Lakes region affected, one fighter jet visible on the virtual radar, probably Typhoon type, ICAO number 3F63FF, ID: NOBLE

22.5.2017, aper. 19.00 to 20.00 CEST, noise footprint above the north western Mecklenburg state and Lakes region, 3 fighter jets visible on the virtual radar, probably Typhoon type, ICAO numbers: 3EB86E, 3F74A2, 3FB0A8, ID´s: RAVEN 1 to 3

Do you feel militarised when in north east Germany? Report your sightings, publish your holiday experience with us! Send an email: edr401mvpa@posteo.eu or use our contact form.

 

Advertisements

18.5.2017: 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr – 5 Kampfjetdetektionen, ca. 7 Kampfjets, gesamte Kernzone BASIC ED-R 401 MVPA NE

1. Kampfjetdetektion: ca. 9.40 Uhr, Dauer schlecht abschätzbar, nordwestliche BASIC Sektoren, routinemäßige Unterschreitung der Mindestflughöhe von 3000m, ICAO-Nummern: 3EBF05, 3F705F
2. Kampfjetdetektion: ca. 13.50 bis 14.20 Uhr, nordwestliche und zentrale westliche BASIC Sektoren, 2 Kampfjets, ICAO-Nummern: 3F63FF, 3F74A2
3. Kampfjetdetektion: ca 14.40 Uhr bis 14.50, min. 2 Kampfjets, nordwestliche und zentrale westliche BASIC Sektoren, ICAO-Nummern: 3F74A2, 3EB672
4. Kampfjetdetektion: ca. 15.20 Uhr bis 16 Uhr, zentrale und südwestliche BASIC Sektoren (Müritz bis Rheinsberg), min. 2 Kampfjets, routinemäßig unterhalb von 3000m Flughöhe, ICAO-Nummern: 3FA46D, 3FB92B
5. Kampfjetdetektion: ca. 18.30, Dauer unklar, nördliche BASIC Sektoren, min. 1 Kampfjet, ICAO-Nummer: 3EB672

12.5.2017: min. 7 Kampfjets, eine Stunde, alle BASIC Sektoren ED-R 401 MVPA NE

Am 12.5.2017 holten die Liebhaber des militärischen Fluglärms und der Dauerpräsenz von Kriegswaffen im Alltag der Bürger erneut zum Schlag gegen die Bevölkerung und die Besucher Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs aus. 7 auf dem virtuelen Radar sichtbare Kampfjets verlärmten schwerpunktmäßig die südwestlichen und die nordöstlichen Sektoren der im Herbst 2013 heimlich für den „militärischen Regelflugbetrieb“ aktivierten militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA NE (basierend auf dem Konzept Advanced Flexible Use of Airspace / Single European Sky des militärischen Flügels der Institutionen und Akteure der Europäischen Union).
Anzunehmen ist, dass sich weitere militärische Flugzeuge im Schlepptau dieser Kampfjets befanden, konkret wird es sich um Flugzeuge der Gesellschaft zur Zieldarstellung aus Hohn und im Kampfjets der kanadischen Luftwaffe gehandelt haben.

Folgend ICAO Kennzeichen wurden von den Kampfjets im Rahmen der ersten militärischen Lärmwelle des Tages über Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg heute genutzt:

3E9070, 3E9AE5, 3E9BF7, 3EB672, 3F4041, 3F705F, 3F74A2

EN

On May 12th 2017, 7 fighterjets were identified, carrying out a first air noise raid on the residents and tourists in Mecklenburg-Vorpommern and Brandenburg states in the north east of Germany.

Most likely, further military aircraft were operating in close proximity, usually „target planes“ by GFD corp and the Canadian Air Force – both of which are usually hiding behind civil ID´s when going into military missions above north east Germany.
Additionally, civil airliners will have been intermixed into ongoing military training patterns and sent through active military sectors by german flight control DFS.
Our auto-detect setup does only show military ID´s, but earlier observations suggest the above situation is highly likely present with any military activity in the zone.

Here are „our finest“ of the first air-noise-raid of the day, by ICAO ID´s:
3E9070, 3E9AE5, 3E9BF7, 3EB672, 3F4041, 3F705F, 3F74A2

Untitled1