ED-R 401 MVPA NE ein militärisches Profitprojekt der Falschen Realisten

Auszug aus: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/zum-naechsten-gefecht

“ (…) Noch bedenklicher ist das mantraartige Verlangen nach noch mehr Rüstung in einer Zeit, in der das deutsche Verteidigungsbudget seit fünf Jahren unablässig steigt und die internationalen Rüstungskosten nur eine Richtung kennen: nach oben. Zugleich steigen aber auch die Kosten für die Bewältigung der Corona-Krise in unvorstellbare Höhen. So hat allein die Bundesregierung ein Hilfspaket von zunächst 1,2 Billionen Euro verabschieden müssen, um die ärgste Not zu mildern. Auch die EU arbeitet an einem Finanzfonds in Billionenhöhe. Der weltweite Unterstützungsbedarf dürfte noch um einiges größer sein und ist nicht endgültig kalkulierbar.

Falsche Realisten

Weil all das bezahlt werden muss, wird es zu Zielkonflikten und Verteilungskämpfen kommen. Darum ist es ratsam, die eingefahrenen Routinen der klassischen Sicherheitspolitik der falschen Realisten zu überwinden und sich stattdessen einem durch die Corona-Krise erneut vor Augen geführten neuen Realismus zu stellen: der Notwendigkeit, viel mehr für menschliche Sicherheit zu tun. Das Konzept stammt aus den 1990ern und wurde maßgeblich im Umfeld der Vereinten Nationen entwickelt. (…)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.