militaerischer Fluglaerm ueaber Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern am 10.4.2018 - ED-R 401 MVPA NE

10.4.2018 – Luftkrieg vor den Toren Berlins, über Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg – rbb, ndr & co berichten nicht.

Von dieser Website bereits vor 3 Jahren vorausgesagt: die ständige zeitliche und mengenmäßige Ausdehnung der täglichen militärischen Luftkampflärmteppiche über den Wohnhäusern von hunderttausenden EU-Bürgern, ihre „Verschärfung“ (immer extremere Flugmanöver, immer mehr Kriegsmaschinen gleichzeitig in der Luft, in allen Flughöhen [trotz SPD-Augenwischerei in Brandenburg, wonach „mit Tiefflügen“ nicht zu rechnen sei, trotz CDU-Lügen {vom OPR-Abgeordneten Steinecke}, wonach sich keine Sonderflugzone über Ostprignitz-Ruppin befinden würde], ihre Vermischung mit zivilen Linienmaschinen, die zusätzliche „Nutzung“ dieser unkontrollierten und neuartigen militärischen Selbstbedienungszone durch die „best Pals“ der Bundeswehr – Airbus, PTO, GFD & co.)

Und während Journalisten und Poltiker immernoch schweigen, Bürger von der Bundeswehr ignoriert und „vereinzelfallt“ werden, zeigen wir hier, wie genau diese vorausgesagte Entwicklung tatsächlich aussieht:

militaerischer Fluglaerm ueaber Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern am 10.4.2018 - ED-R 401 MVPA NE

militaerischer Fluglaerm ueaber Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern am 10.4.2018 - ED-R 401 MVPA NE

militaerischer Fluglaerm ueaber Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern am 10.4.2018 - ED-R 401 MVPA NE

Advertisements

3 Gedanken zu „10.4.2018 – Luftkrieg vor den Toren Berlins, über Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg – rbb, ndr & co berichten nicht.“

  1. Mir war, aus meiner Sicht als „Müritzer“ kaum klar, das direkt geografisch westlich neben uns am „Plauer See“, Krakow und dem Naturschutzgebiet Nossentiener-Schwinzer Heide ein derart massiver Flugverkehr mit BW-Jets ist. Offensichtlich führen unsere Beschwerden an der Müritz über MdB Rehberg (CDU) gerade dazu, die gleichen Flugbewegungen in der direkten Nachbarschaft durchzuführen. Unsere Aufgabe wird es sein, in Plau, in Krakow und diesem Raum Verbündete zu finden.
    Michael Hemberger, Röbel / Müritz

    Gefällt mir

    1. Plau am See, Krakow usw. sind „Hotspots der ersten Stunde“! Dort war von Anbeginn der ED-R 401 MVPA NE an der Teufel los! Die Übungen werden regelmäßig innerhalb der Zone rotiert, oft laufen in allen Sektoren der Zone einmal am Tag Luftkriegsübungen.
      Es gibt hier übrigens auch die gegenteilige Theorie, wonach besonders die Regionen mit Extralärm zugeballert werden, aus denen besonders viele oder besonders konkrete Beschwerden kommen.
      Das Verschieben in die Nachbarregion zählt freilich zum Repertoire der Nationalkonservativen / Militärliebhaber (also CDU -> MdB Rehberg)

      Gefällt mir

      1. Seit über 2 Jahren hören wir vom Dieselskandal der Autoindustrie. Besonders massiv und wirksam geht ein kleiner Verein, die „Deutsche Umwelthilfe“ gegen die Kommunen vor und hat beim Bundesverwaltungsgericht, wie wir wissen eine grundsätzliche, grundgesetzliche Rechtsprechung erreicht. Die Unversehrtheit meiner Gesundheit ist ein Grundrecht und ich weiß, daß diese Form von Beschallung dieses Grundrecht nicht nur berührt, sondern mich gesundheitlich schädigt.
        Wir müssen versuchen HNO-Ärzte, Wissenschaftler zu diesem Aspekt auf unsere Seite zu bekommen und wir müssen versuchen diese „Deutsche Umwelthilfe“ dazu zu bewegen unser Thema aufzugreifen.
        Ich bin guten Mutes, das dieser Hebel, viel bewirken kann
        Michael Hemberger

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s