12.9.2017: Militärischer Fluglärm der Bundeswehr über Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg – wenn die Lufthansa an die Bundeswehr outsourced (PTO)

Wo die Flugzeuge der PTO auftauchen, sind Kampfjets nicht weit. Die Lufthansatochter PTO sourced offenbar an die Bundeswehr Kapazitäten aus. Vermutlich gegen gutes Geld. Neben der GFD GmbH, der EIS Gmbh, der DFS und sicherlich noch zahlreichen weiteren, ist dies die konsequente Fortführung der Privatisierung der Luftkriegsvorbereitungen und der militärisch-zivilen Verquickungen in der deutschen Luftfahrt.
Indiz für die enge Verbandelung der Lufthansa und ihrer Piloten mit der Bundeswehr sind die oft zu beobachtenden Durchflüge aktiver militärischer Übungssektoren durch Lufthansa-Maschinen. Da die Piloten solche Routenführungen freiwillig vornehmen, ist davon auszugehen, dass die Lufthansa-Linienmaschinen manchmal Bestandteil der militärischen Kampfjetübungen sind. Sicherlich ohne Wissen der Passagiere.

12-09-2017-14-21-03-PTO12-09-2017-14-56-53-PTO12-09-2017-14-21-03-PTO10-10-2017-21-18-38_Militarisierung_Mecklenburg_Vorpommern_Brandenburg_Bundeswehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s