31.5.2017, militärische Fluglärmwellen ab 10.19 Uhr & 16.02 Uhr über Mecklenburg-Vorpommern (ED-R 401 MVPA NE)

31-05-2017-10-42-2931-05-2017-16-04-29

Braunstein & Leisegang: ED-R 401 MVPA NE – Die heimliche (Re)Militarisierung von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

Wir veröffentlichen mit freundlicher Genehmigung der Autoren die erste und einzige Tiefenrecherche zum Vorgang der heimlichen Einrichtung und Erweiterung der militärischen Flugzone ED-R 401 MVPA NE, zu ihrer Einzigartigkeit, zur heimlichen Aktivierung des militärischen Regelflugbetriebes über Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg, zur Vertuschung dieser Zone durch Medien, Parteien und Politiker.

Momentan ist dieses Dokument nur als PDF Faksimile erhältlich. Im Laufe der Zeit wird sich dies sicherlich ändern. Interessierte Journalisten können uns oder die Autoren kontaktiern, um ein Text-PDF Dokument zu erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns per email über die Domain Ihrer Organisation, damit wir jounalistische Anfragen verifizieren können.

Auszugweise Zitate nur mit Quellenangabe, keine militärische Nutzung! Keine Veröffentlichung ohne Zustimmung der Autoren.

#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-

ED-R 401 MVPA NE – Die heimliche (Re)Militarisierung von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg (Faksimile PDF – in manchen PDF-Viewern nur unvollständig sichtbar)

Quellen zum PDF 1

Quellen zum PDF 2

#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-

29.5.2017 – 1 militärische Routinelärmwelle ED-R 401 MVPA NE

Leider funktioniert unser halbautomatischer Kampfjetdetektor nicht mehr so gut, wie noch vor 2 Wochen. Über die Gründe spekulieren wir jetzt mal alle in unserem stillen Kämmerlein. Wenn der Beweis geführt ist, werden wir den natürlich vermelden. Bis dahin gibt´s die rudimentären Transparenzfetzen unseres Kampfjetdetektors trotzdem weiterhin – quasi als ruckelnde und aussetzende „Spitze des Eisberges“.

1 Lärmwelle wurden am 29.5.2017 hier erfasst:

410 – GONE (to church) – read on! ED-R 401 MVPA NE – Die heimliche (Re)Militarisierung von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, PDF + Quellen.

This site has been endorsed by the two authors of a newly completed in-depth-investigation into the non-reported and widely unknown facts of the super-intransparent establishment, activation and extension of Germany ´s largest and most secretive military air training zone ED-R 401 MVPA NE. We are linking to the document here, happy to share the facts with our audience! Unfortunatley, the very detailed and unique document is in German only at this stage. However, we are working on a 1:1 translation. We believe this extensive and shocking investigation is a burning issue for all European journalists who care for guarding the values and freedoms that the European Union provides and stands for. Journalists, who are keen on reading German are welcome to contact us or the authors for a fully functional PDF document (the one linked here is only a facsimile). Please contact us through your organisations e-mail domain, in order for us to verify.

#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-

By friendly authorization of the authors:

ED-R 401 MVPA NE – Die heimliche (Re)Militarisierung von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg (Faksimile PDF – in manchen PDF-Viewern nur unvolständig sichtbar)

Quellen zum PDF 1

Quellen zum PDF 2

#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-

 

ED-R 401 MVPA NE is a military super zone that has, ever since 2013, been converting formerly tranquil and large ecologically important habitat zones, recreational areas, towns and cities, into a routine military super test ground for military aviation. Citizen and visitors where overwhelmed by military circles in the government who pushed this zone into existence, bypassing even the weakest public inclusion into planning, suppressing discussion and journalistic coverage, as well as paliamentary control. Politicians have been out of knowledge of the details for about 7 years! The paper describes this in stark detail. ED-R 401 MVPA NE is a construct by EU institution Eurocontrol, with the EU parliament approving the concept. The concept had been extended and brought into practical life by military circles throughout the German institutions and government.

logo-22-3-17

This site has meanwhile semi-materialized in church. Yes. Weird, isn ´t it? We have chosen the old school guerilla way of the GDR opposition, as, obviously, our matter is being actively suppressed in the German media.

Thus, we are happy to note that we have become part of a public display of the investigation by the two authors of the above paper, Braunstein and Leisegang, participating in the alternative church day in Berlin, being part of the Alt-Pankow Peace Workshop. The Peace Workshop is run and organized by the Alt Pankow Peace Circle, a group that has been actively partaking in the overthrow of the East German restrictive regime and has been calling for disarmament and deescalation ever since the heights of the Cold War in the 80´s.

Come on over, be informed: https://goo.gl/maps/TJduWRB4CTE2 We´re right inside the church. Only one day left.

DE

Wir veröffentlichen mit freundlicher Genehmigung der Autoren die erste und einzige Tiefenrecherche zum Vorgang der heimlichen Einrichtung und Erweiterung der militärischen Flugzone ED-R 401 MVPA NE, zu ihrer Einzigartigkeit, zur heimlichen Aktivierung des militärischen Regelflugbetriebes über Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg, zur Vertuschung dieser Zone durch Medien, Parteien und Politiker.

Momentan ist dieses Dokument nur als PDF Faksimile erhältlich. Im Laufe der Zeit wird sich dies sicherlich ändern. Interessierte Journalisten können uns oder die Autoren kontaktiern, um ein Text-PDF Dokument zu erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns per email über die Domain Ihrer Organisation, damit wir jounalistische Anfragen verifizieren können.

Auszugweise Zitate nur mit Quellenangabe, keine militärische Nutzung! Keine Veröffentlichung ohne Zustimmung der Autoren.

#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-

ED-R 401 MVPA NE – Die heimliche (Re)Militarisierung von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg (Faksimile PDF – in manchen PDF-Viewern nur unvollständig sichtbar)

Quellen zum PDF 1

Quellen zum PDF 2

#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-

 

 

25.4.2017 – ED-R 401 MVPA NE: Full Throttle – die Bundeswehr verliert jede Zurückhaltung und eskaliert die Militarisierung Mecklenburg-Vorpommerns und Nordbrandenburgs erneut (7 Lärmwellen)

Die Website adsbexchange.com, auf deren Daten die hiesigen Protokolle oft basieren, ist seit ca. einer Woche von Ausfällen geplagt. Außerdem ist anzunehmen, dass die Bundeswehr die Detektion der Kampfjets den Bürgern erschweren will. Deshalb sind die Flugmuster momentan kaum noch aussagekräftig, die wir hier im Nordosten sammeln können. Wir vermuten, dass die Erfassung aktiv gestört wird. Dennoch können wir einzelne Momentaufnahmen der einzelnen militärischen Lärmwellen erfassen und protokollieren. Aufgrund früherer Beobachtungen ist davon auszugehen, dass sich immer mehr Kampfflugzeuge im Gebiet aufhalten, als auf dem virtuellen Radar sichtbar sind. Diese verweilen mit hoher Wahrscheinlichkeit auch viel länger im Gebiet, als sie hier sichtbar sind.

Deshalb sind Ihre Beobachtungen wichtig: Schicken Sie uns Ihre Beobachtungen dieser Luftkampfübungen zu, wir veröffentlichen diese!

24.5.2017, 1. militärische Lärmwelle, ca. 9 Uhr bis unbekannt: 3 Kampfjets, vermutlich Eurofighter, Schwerpunkt Rügen / Ostseeinseln und -ferienorte. ICAO Nummern: 30E9070, 3E9FE0, 3F4041, Kennzeichen: SNIPR 11, 12 und 13

24.5.2017, first military air noise raid, commencing at 9.00 CEST, 3 fighter jets, probably Typhoon type, Noise footprint: entire eastern Baltic Sea area, probably heading for the island of Rügen and Hiddensee, ICAO numbers: 30E9070, 3E9FE0, 3F4041, ID: SNIPR 11, 12 und 13

24-05-2017 09-07-14 CamTwist

 

24.5.2017, 2. militärische Lärmwelle, detektiert ca. 10 Uhr bis 10.40 Uhr, Dauer vermutlich 10 bis 11 Uhr, detektiert: 1 Kampfjet, vermutlich mehrere Kampfjets in Formation, Signal stark gestört, Lärmschwerpunkt: Pritzwalk, Wittstock/Dosse, Plau am See, krakow am See, Müritz Region, routinemäßig unterhalb der unteren Flughöhenbegrenzung (3000m) der ED-R 401 MVPA NE unterwegs, ICAO numbers: 3F63FF, Kennzeichen: JUDGE

24.5.2017, second military air noise raid, detected at around 10 CEST, with a last signal at around 10.40 CEST, 1 fighter jet detected, probably Typhoon type, probably further jets in the vicinity (abstracted from earlier observations), noise footprint covering Pritzwalk, Wittstock/Dossse, south western Mecklenburg Lakes region, ICAO number: 3F63DD, ID: JUDGE

24-05-2017 10-35-50 CamTwist

 

24.5.2017, 3. militärische Lärmwelle, detektiert ca. 9.40 bis 10.05 Uhr, 1 Kampfjet, vermutlich Eurofighter, Lärmschwerpunkt Güstrow, Teterow, Malchin, Krakow am See, ICAO Nummer 3F7057, Kennzeichen: SCARE

24.5.2017, third military air noise raid, detected at 9.40 to 10.05 CEST, 1 fighter jet, probably Typhoon type, noise fottprint Güstrow, teterow, Malchin, Krakow am See, that is northern Mecklenburg Lakes region, ICAO number 3F7057, ID: SCARE

24-05-2017-10-03-49.gif

 

24.5.2017, 4. militärische Lärmwelle, detektiert um ca. 14 Uhr bis 14.20 Uhr, 2 Kampfjets, wahrscheinlich Eurofighter, wahrscheinlich weitere Kampfjets in Formation, Lärmschwerpunkt waren die nordwestlichen Sektoren der militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA NE, ICAO Nummern 3FB0A8, 3F4A9D, Kennzeichen ACES 1 und 2

24.5.2017, fourth military air noise raid, detected at 14.00 to 14.20 Uhr, 2 fighter jets, probably Typhoon type, noise fottprint upper part of Mecklenburg state / Baltic Sea region, ICAO number 3FB0A8, 3F3A9D, IDs: ACES 1 and 2

24-05-2017 14-06-30 CamTwist

 

24.5.2017, 5. militärische Lärmwelle, detektiert zwischen 15.50 Uhr und 16.20 Uhr, drastische Tiefflüge im Gebiet der Rheinsberg Seen und der südlichen Mecklenburger Seenplatte, über dem Naturpark Stechlin-Ruppin, 2 Kampfjets detektiert, wahrscheinlich weitere Tiefflieger zeitgleich in der Region, Lärmschwerpunkt Rheinsberg, Zechlin, Wesenberg, FÜrstenberg/Havel, Mirow, Feriengebiete und Seenlandschaft, routinemäßig in nur durchschnittlich 1000m Flughöhe unterwegs, ICAO Nummern: 3EA720, 3F7287, Kennzeichen: RAPTOR 2 und 2

24.5.2017, fifth military air noise raid, detected 15.50 to 16.20 CEST, drastic low level flights above the popular holiday destination of the Rheinsberg and Zechlin Lakes area, with a noise footprint of Rheinsberg, Zechlin, Zempow, Mirow, Fürstenberg/Havel, Wesenberg, ICAO numbers: 3EA720, 3F7287, IDs: RAPTOR 2 and 2

24-05-2017 15-53-09 CamTwist

 

24.5.2017, sixth military air noise raid, detected 17.50 CEST, with SCARE (ICAO 3F705F) flying into the central Mecklenburg Lakes region, a popular holiday destination and home to oustanding natural habitat areas, signal lost, duration unknown

24.5.2017, 6. militärische Lärmwelle, detektiert gegen 17.50 Uhr über dem westlichen Rand der zentralen Mecklenburger Seenplatte, SCARE Eurofighter, ICAO Nummer 3F705F.

24-05-2017 17-53-28 CamTwist

 

24.5.2017, 7. militärische Lärmwelle, detektiert gegen 18.30 Uhr bis 18.50 Uhr, 1 Kampfjet, vermutlich weitere in Formation, Lärmschwerpunkt Marlow, Triebsees, Teterow, Krakow am See, Gnoien, ICAO Nummer: 3EB86E, Kennzeichen: COLT2

24.5.2017, seventh military air noise raid, detected from 18.30 to 18.50, affecting north western sectors of secretly activated military air training zone ED-R 401 MVPA NE above large parts of the Mecklenburg Lakes region and northern Brandenburg state in north east Germany, 1 fighter jet, probably with more in formation, ICAO number: 3EB86E, ID: COLT2

24-05-2017 18-44-57 CamTwist.jpg

23.5.2017: 3 militärische Lärmrunden über Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg (ED-R 401 MVPA NE)

3 militärische Lärmwellen im Gebiet Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg automatisch festgehalten:

23.5.2017, ca. 9.10 Uhr bis 9.40 Uhr, Schwerpunkt Rügen, 2 Kampfjets sichtbar, wahrscheinlich Eurofighter, ICAO Nummern: 3E9070, 3E9FE0, Kennzeichen: SNIPR 11 und 13 (wahrscheinlich war auch SNIPR 12 gleichzeitig unterwegs).

23.5.2017, ca. 9.50 bis 10.20 Uhr, 3 Kampfjets, wahrscheinlich Eurofighter, Schwerpunkte über Mecklenburger Seenplatte, in den nördlichen Sektoren der ED-R 401 MVPA NE, Rügen, ICAO Nummern: 3E9070, 3E9FE0, 3EAE42. Kennzeichen: COBRA, SNIPR 11 und 13 (wahrscheinlich mit SNIPR 12 im Verband)

23.5.2017, ca. 13.50 Uhr bis 15.30 Uhr, 3 Kampfjets, wahrscheinlich Eurofighter, Schwerpunkt über den zentralen BASIC Sektoren der im Herbst 2013 heimlich in den militärischen Regelbetrieb überführten militärischen Sonderflugzone ED-R 401 MVPA NE, also über der zentralen Mecklenburger Seenplatte, der Müritz, wie auch Teilen von Nordbrandenburg. Die Lärmemissionen sind dabei noch dutzende Kilometer vom unmittelbaren Übungsgebiet entfernt als Donnern und Grollen wahrnehmbar. ICAO Nummern: 3F4C84, 3EB86E, 3F705F. Kennzeichen JUDGE 1 und 2, SCARE

Senden Sie uns Ihre Beobachtungen, veröffentlichen Sie Ihre Beobachtungen hier! Lassen Sie sich nicht „vereinzelfallen“ oder einschüchtern. Senden Sie Ihre Beobachtungen von militärischem Flugaufkommen in Mecklenburg-Vorpommern oder Nordbrandenburg an: edr401mvpa@posteo.eu oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

EN

3 military air noise raids above formerly tranquil north east Germany were automatically detected by us today:

23.5.2017, appr. 9.10 to 9.40 CEST, 2 fighter jets visible on the virtual radar, noise footprint above the Baltic Sea island of Rügen, a popular domestic and international tourist destination, home of UNESCO Natural World Heritage sites, ICAO numbers: 3E9070, 3E9FE0, ID´s: SNIPR 11 und 13 (probably with SNIPR 12 airborne as well).

23.5.2017, appr. 9.50 to 10.20 CEST, 3 fighter jets, probably Typhoon type, noise footprint ranging from the central Mecklenburg Lakes region (Müritz) up to the Baltic island of Rügen in the north east of Germany, ICAO numbers: 3E9070, 3E9FE0, 3EAE42. ID´s: COBRA, SNIPR 11 and 13 (with SNIPR 12 probably in the vicinity)

23.5.2017, appr. 13.50 to 15.30 CEST, 3 fighter jets, probably Typhoon type, noise footprint above the central Mecklenburg Lakes region, a formerly tranquil and very sensitive natural habitat area and a popular domestic and international tourist destination in the north east of Germany, with Lake Müritz at the core of the military pollution. ICAO numbers: 3F4C84, 3EB86E, 3F705F. ID´s: JUDGE 1 and 2, SCARE

Do you feel when militarised in north east Germany? Report your sightings, publish your holiday experience with us! Send an email: edr401mvpa@posteo.eu or use our contact form.

22.5.2017: 3 Military Noise Raids above Mecklenburg (Lakes) and northern Brandenburg regions

3 militärische Lärmwellen im Gebiet Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg automatisch detektiert:

 

22.5.2017, ca. 9.40 Uhr bis 10.40 Uhr, Schwerpunkt über Mecklenburger Seenplatte (Plau am See, Krakow am See), Müritz, nördliches Brandenburg (Wittstock Gosse, Pritzwalk), 3 Kampfjets sichtbar auf dem virtuellen Radar, ICAO-Nummern: 2F74A2, 3F63FF, 3FB0A8, Kennzeichen: ACES 1 bis 3, vermutlich Eurofighter

 

22.5.2017, ca. 15.00 bis 15.20 Uhr, nordwestliche Sektoren der militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA NE betroffen, ein Kampfjet sichtbar auf virtuellem Radar, wahrscheinlich Eurofighter, ICAO Nummer 3F63FF, Kennzeichen NOBLE

 

22.5.2017, ca. 19 bis 20 Uhr, Schwerpunkt in den nordwestlichen Sektoren der im Herbst 2013 heimlich für den militärischen Regelflugbetrieb aktivierten Flugzone ED-R 401 MVPA NE. 3 Kampfjets sichtbar, wahrscheinlich Eurofighter, ICAO Nummern: 3EB86E, 3F74A2, 3FB0A8, Kennzeichen: RAVEN 1 bis 3

Senden Sie uns Ihre Beobachtungen, veröffentlichen Sie Ihre Beobachtungen hier! Lassen Sie sich nicht „vereinzelfallen“ oder einschüchtern. Senden Sie Ihre Beobachtungen von militärischem Flugaufkommen in Mecklenburg-Vorpommern oder Nordbrandenburg an: edr401mvpa@posteo.eu oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

EN

3 military air noise raids above formerly tranquil north east Germany were automatically detected by us today:

22.5.2017, 9.40 to 10.40 CEST, with a noise hotspot above the western Mecklenburg Lakes region, affecting Krakow am See, Plau am See, Waren (Müritz), Northern Brandenburg state, affecting Wittstock Gosse Meyenburg,Pritzwalk,Putlitz area. 3 visible fighter jets, probably Typhoon type, ICAO number: 2F74A2, 3F63FF, 3FB0A8, ID´s : ACES 1 to 3

22.5.2017, aper. 15.00 to 15.20 CEST, north western parts of the. Mecklenburg Lakes region affected, one fighter jet visible on the virtual radar, probably Typhoon type, ICAO number 3F63FF, ID: NOBLE

22.5.2017, aper. 19.00 to 20.00 CEST, noise footprint above the north western Mecklenburg state and Lakes region, 3 fighter jets visible on the virtual radar, probably Typhoon type, ICAO numbers: 3EB86E, 3F74A2, 3FB0A8, ID´s: RAVEN 1 to 3

Do you feel militarised when in north east Germany? Report your sightings, publish your holiday experience with us! Send an email: edr401mvpa@posteo.eu or use our contact form.