16.2.2017 – erste militärische Lärmwelle des Tages rollt über Hiddensee,Zingst, alle westlichen Sektoren der Lärmzone ED-R 401 MVPA NE | massive military noise pollution in ED-R 401 MVPA NE, hotspot over Hiddensee island, all western sectors above the Mecklenburg Lakes

On Feb 16th 2017, the first military air noise wave of the day started at around 9 am CET.

Up to 7 military aircraft, most of them probably Typhoon/Eurofighter, polluted all western sectors and eastern sectors as well, with a terrible hotsport above the formerly quiet Baltic Sea island of Hiddensee. At least three aircraft were seen doing circles and noise attacks on the island in between 9 am and 10 am CET, while, meanwhile, the usual hotspot around the the Müritz national park and the above the Mecklenburg Lakes, have been subjected to military air noise, mainly by Typhoon fighterjets LANCE 1,2 and 3, but also by target planes GFD 1A and 1B. Altogether, 8 fighterjets / air craft could be distinguished online.

DE

Die erste Lärmwelle des Tages rollte zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr über die Köpfe der Einwohner aller westlichen Sektoren der heimlich eingerichteten militärischen Lärmzone ED-R 401 MVPA NE.

Ein Schwerpunkt lag über der Insel Hiddensee, dem Nationalpark Boddenlandschaft, Zingst/Darss und, wie immer, über der Region der sogenannten Luftkurorte Plau und Krakow am See, Müritz, Kyritz, Wittstock. Das Donnern der Jets war bis in die Rheinsberger Region zu hören. Und auch heute würden der taube Rheinsberger Bürgermeister Rau und der Ortsvortsteher von Gadow und Freyenstein wieder behaupten, es gäbe weder Beschwerden über den Lärm, noch sei das schlimmer, als bei „den Russen“ – und das Problem schönreden, auf Kosten des Wirtschaftszweiges Tourismus, von dem diese Dörfer leben.  ( http://www.maz-online.de/Lokales/Ostprignitz-Ruppin/Kyritz-Ruppiner-Heide-Ueberfluege-nehmen-zu )

Beteiligt waren an der ersten routinemäßigen Lärmwelle des Tages mindestens 8 Kampfjets / Eurofighter

LANCE 1,2 und 3, SNAKE 1 und 2, Scotty 1, RAPTOR 1 und 2, GFD 1A und 1B

Die Momentaufnahmen tragen wie immer die genaue Aufnahmezeit im Dateinamen:

01-2017-02-16-um-09-30-33

02-2017-02-16-um-09-32-52

03-2017-02-16-um-09-33-02

04-2017-02-16-um-09-34-05

05-2017-02-16-um-09-34-22

06-2017-02-16-um-09-34-37

07-2017-02-16-um-09-34-41

08-2017-02-16-um-09-34-46

09-2017-02-16-um-09-39-39

10-gfd1b-2017-02-16-um-09-39-50

11-snake2-2017-02-16-um-09-39-52

12-gfd1a-2017-02-16-um-09-39-55

13-lance1-2017-02-16-um-09-39-58 14-lance2-2017-02-16-um-09-40-01

15-2017-02-16-um-09-42-52

16gfd1b-2017-02-16-um-09-44-16

17-2017-02-16-um-09-44-20

18-2017-02-16-um-09-53-40

19-2017-02-16-um-09-54-16

20-2017-02-16-um-10-03-14

21-gfd1b-2017-02-16-um-10-03-21

22-2017-02-16-um-10-03-30

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s