13.12.2016: Bundeswehr Eurofighter rasten über Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg aus: mehrere Lärmwellen überrollen das Land, zivile Linienmaschinen kreuzen aktive militärische Übungssektoren, Militärlärm zum Feierabend

Am 13.12.2016 konnten mehrere Lärmwellen, militärischer Fluglärm, verursacht von mehreren Eurofightern und weiteren begleitenden Militärmaschinen, über Mecklenburg-Vorpommer und dem nördlichen Brandenburg beobachtet werden. Dabei kam es am Abend ab ca. 18 Uhr über anderthalb Stunden hinweg zu einer regelrechten Kampfjetorgie in der gesamten militärischen Flugzone ED-R 401 MVPA North East. Zusätzlich verlärmte ein Jet der Gesellschaft zur Flugzieldarstellung GfD in der gesamten Zone umher. Zusätzlich flogen mehrere Linienmaschinen durch aktive Übungssektoren. Die „Flexibiliserung“ des Flugverkehrs scheint heute von den diensthabenden Zynikern bei der DFS auf die Spitze getrieben worden zu sein – und damit das Risiko und die Lärmbelastung für alle Einwohner der im Herbst heimlich eingerichteten militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA North East.

Verlärmt wurde, wie fast jeden Tag, der ständige Hotspot der militärischen Fluglärmzone, bestehend aus Mecklenburger Seenplatte, Nationalpark Müritz, Plau am See, Serrahner Buchenwälder, aller angrenzenden Gebiete, wie der Zechliner und Rheinsberger Region und im weiteren Verlauf der gesamte Osten der im Herbst 2013 heimlich eingerichteten militärischen Fluglärmzone ED-R 401 MVPA North East. Verlärmt wurden also auch Gebiete von Greifswald an südwäts, über Anklam, Neubrandenburg, Neustrelitz, mit einem Hotspot über der Feldberger Seenlandschaft, Lychen, Küstrinchen. Natürlich wurden auch alle anderen Landstriche innerhalb der Zone militärisch verlärmt, da sich das Donnern und Grollen der mittelhochfliegenden Kampfflugzeuge über viele Quadratkilometer ausbreitet. Und so waren die Übungen zeitweise auch im Zechliner und Rheinsberger Gebiet zu hören.

Die nachfolgenden Momentaufnahmen zeigen den Wahnsinn militärischer Flugverlärmung über Deutschland, wie er im Jahr 2016 als normal gelten soll – wenn es nach den militarisierenden Konzepten von Eurocontrol/DFS und Verteidigungsministerium geht. Die Dateinamen der Bilder enthalten das genaue Aufnahmedatum der dargestellten Situation. Die Bilder zeigen Flugspuren der Kampfjets, die so in etwa zwischen 15 und 30 Minuten Flugverlauf anzeigen. Anhand der Spuren können Sie sehen, wie sehr ein bestimmtes Gebiet wiederholt überflogen und demzufolge nachhaltig verlärmt wurde.

EN

Mecklenburg-Vorpommern and northern Brandenburg today were blanketed with military air noise in several noise waves rolling throughout the entire military noise zone ED-R 401 MVPA North East. Military noise bombing began, as usual, at around 9 am, with a second noise wave at around mid day and third in the evening, at around 6pm, two hours ongoing.

Affected areas included the entire Mecklenburg Lakes region, the UNESCO area of Nationalpark Müritz, the lakes region of Rheinsberg, the Baltic Sea coast and closeby areas, cities, such as Neubrandenburg, Neustrelitz, Greifswald. Popular holiday destinations were subjected and degraded by military air noise.

Military air noise has become a daily feature of most parts of the northern german state Mecklenburg Vorpommern and the Baltic Sea coastal areas of Hiddensee and Rügen. The northern part of Brandenburg state has also become a daily sink for military air training noise. This is due to the secretive establishment of military air training zone ED-R 401 MVPA North East, which stretches from the Baltic island of Rügen down to the Berlin fringes. Daily rounds of military air noise are covering the entire zone. If you plan holidays in this region, you will need to plan in several round of military fighter jet noise, high altitude interception training and terrorizing low altitude flights, every day, multiple times on weekdays. There is no silence in the entire region. Silence is gone in most parts of the natural areas of northern Brandenburg and Mecklenburg Vorpommern. Beware!

bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-28-57 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-31-25 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-31-49 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-34-46 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-35-13 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-36-13 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-37-46 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-37-59 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-40-28 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-40-36 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-40-43 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-40-50 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-42-21 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-43-25 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-43-56 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-44-53 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-45-49 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-46-56 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-48-42 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-48-51 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-55-12 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-57-08 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-59-05 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-59-45 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-00-11 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-01-23 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-01-35 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-04-49 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-05-41 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-08-19 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-08-29 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-08-38 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-08-45 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-08-57 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-09-10 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-12-02 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-12-39 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-12-47 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-12-59 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-13-11 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-13-43 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-13-57 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-15-21 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-15-34 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-19-18 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-21-55 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-23-12 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-23-16 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-23-21 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-23-48 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-24-42 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-28-23 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-30-30 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-30-45 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-32-09 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-36-35 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-38-40 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-38-48 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-41-55 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-42-10 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-42-34 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-43-58 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-48-34 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-48-55

bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-13-11 bildschirmfoto-2016-12-13-um-19-00-11 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-48-42 bildschirmfoto-2016-12-13-um-18-42-21

bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-48-17 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-48-40 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-48-50 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-53-17 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-53-31 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-54-50 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-56-50 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-57-42 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-57-54 bildschirmfoto-2016-12-13-um-09-59-56 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-00-06 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-00-15 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-03-23 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-03-28 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-05-52 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-06-00 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-08-42 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-12-39 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-12-46 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-18-46 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-19-07 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-21-31 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-23-44 bildschirmfoto-2016-12-13-um-10-24-05

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s