tägliche militärische Dosis MV, 11.10.2016

Auch am 11.10.2016 sorgten die Bundeswehr und ihr parlamentarischer Arm CDU/SPD für die tägliche Dosis Militarisierung des Ostens: Pünktlich ab 14 Uhr begannen die üblen Militärmanöver, die seit der heimlichen Umwandlung des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und des nördlichen Teils des Bundeslandes Brandenburges in ein militärische
Luftkampfübungsgebiet, täglich mehrmals und stundenlang beliebige Gebiete zwischen Ostseeküste und Berlin mit militärischem Fluglärm verseuchen.
Der übliche Verdächtige SNIPER zieht wieder seine Zickzackmuster und terrorisiert die betroffenen Bürger und Touristen mit Nachbrenner und hohen Lärmpegeln. Obwohl auf adsbexchange.com nur ein Kampfjet sichtbar war, der aber auch nur ab und zu, ist davon auszugehen, dass weitere Kampfflugzeuge der Bundeswehr ohne aktiven ADS-B Transponder in der Region aktiv sind.

EN

Military air noise polluted the area of Neustreltz/Neubrandenburg today, as usual starting at 14 CEST. Common suspect SNIPER took its rounds today on residents and tourists in the area.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s