9.9.2016: Kampfjetlärm Rheinsberg/Zechlin

Am 9.9.2016 begann die militärische Flächenverlärmung des nördlichen Brandenburgs, der Rheinsberger, Zechliner Region sowie des südlichen und mittleren Mecklenburg Vorpommerngegen 9 Uhr. Die militärische Übungszone über beiden Bundesländern läuft, wie mittlerweile jeden Tag, auf Hochtouren. Militärische Lärmverseuchung – überall, zwischen Ostsee und Berlin.

Durchdringendes und vordergründiges militärisches Donnern und Fauchen erfüllen die blauen Himmel über Region. Einer der letzten warmen Spätsommermorgen wird durch die Bundeswehr für Besucher und Bewohner der Region zu einem verlärmten gemacht. Runde um Runde tauchen Kampfjets auf.

adsbexchange.com zeigt die üblichen Verdächtigen, wobei einige der Lärmverursacher ihre Transponder entweder ab- und absichtlich falsch eingestellt haben. So macht ein angebliches Segelflugzeug enorm viel Lärm und legt weite Strecken innerhalb kürzester Zeit zurück. Ein anderes Luftfahrzeug besitzt weder Kennung noch Typenbezeichnung.

VENT COLT1* D-KNTI 1920 m 0033 Military Germany Schempp-Hirth Ventus 2c T Yes 3E803A Private

P3 ORION03 60+08 7315 m 640.8 km/h TAS 7270 Military Germany Lockheed P-3C CUP Orion Yes 3F6008 German Navy

JUDGE1* 5189 m 0061 Military Germany Yes 3E90F1

COLT2* 1913 m 0064 Military Germany Yes 3E95FF

JUDGE2 6507 m 0062 Military Germany Yes 3FB165

7673 m 0073 Military Germany Yes 3FBE75

Die Luftfahrzeuge sind auf adsbexchange.com nicht auf der Karte lokalisierbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s