15.8.2016, 8.30 Uhr bis –offen: militärische Fluglärmwellen über Mecklenburger Seen, Rheinsberg/Zechlin

Am 15.8.2016 starteten die Bundeswehr die tägliche militärische Fluglärmattacke über den Mecklenburger Seen und der Rheinsberger und Zechliner Region bereits gegen 8.30 Uhr. Wie üblich war für die Dauer von mindestens einer Stunde an- und abschwellendes Kampfjetgedonner kennzeichnendes Merkmal der zentralen Sektoren der militärischen Luftübungszone Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg (MVPA North East).

EN

On Aug 15th, military noise pollution commenced at around 8.30 CEST, with oszillating noise attacks remaining the main feature of the country side for over an hour. Fighter jets are thought to be the source of this, emmitting high volumes of military air noise while doing extensive training above the Mecklenburg Lakes region and northern Brandenburg Lakes region Rheinsberg/Zechlin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s