Hörprobe militärische Verlärmung Rheinsberger Seen / Zechlin / Naturpark Stechlin-Ruppin

Am besten mit Kopfhörern anhören, zunächst in geringer Lautstärke. Aufgenommen am 8.6.2016. Zu hören ist eine typische Übungssequenz, wie sie in der Region Rheinsberg und südliche Mecklenburger Seenplatte mittlerweile täglich und mehrmals am Tag vorkommen kann.
Beim Klick auf den Link bzw. das Bild werden Sie zu freesound.org geleitet, wo dieses Hörbeispiel für Sie abrufbar ist.

Listening example of military flight noise pollution, recorded on June 8th 2016 in the Rheinsberg and Zechlin Lakes area, a popular holiday destination for domestic and international tourists alike. Best to be listened to by stereo headphones in low volume at first. This is a good example of a typical military flight pattern, as can occur daily, at any time and multiple times a day throughout the military flight training zone ED-R 401 MVPA NE that stretches across all relevant holiday regions in between north of Berlin and the Baltic Sea coastline.
The listening example is hosted on freesound.org, you will be taken there when clicking the below link or image.

eurofighter_rheinsberg_8-6-2016

https://freesound.org/people/editoredr401/sounds/349898/

Nordkurier 13.5.2014:

Tiefflüge soll es nach Auskunft der Luftwaffe aber nur in sehr geringem Maße geben. Nachts und am Wochenende werde nicht geflogen. „Wir wollen Fluglärm für Anwohner und brütende Vögel vermeiden“, teilte ein Sprecher mit. Überfliegen werden die Kampfjets auch die Mecklenburgische Seenplatte. Nach Angaben der Manöver-Verantwortlichen in einer Flughöhe von 5000 Metern. „Dies sei kaum wahrnehmbar“, versicherte der Sprecher weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s