11.7.2016, 16.10 Uhr: Paradevorbeiflug Tornado Strand Thiessow / Militärlärm

Am 11.7.2016, gegen 16.10 Uhr, musste ein Tornado der Bundeswehr dringend in nur geringer Höhe parallel am vollen Strand von Thiessow, Süd-Ost Rügen, entlang fliegen, um dann mit minutenlang dröhnendem Nachbrenner gen Süden zu beschleunigen. Nahezu ausnahmslos schauten die Badegäste dem Tornado bei diesem Manöver zu, blieben stehen, blickten nach oben, stellten ihre Gespräche ein. So „normal“ sind militärische Übungsflüge in Deutschland … (Die MVPA North East soll militärische Flugübungen zu Friedenszeiten flächig über Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg verteilen und sie werktäglich im gesamten Übungsluftraum etablieren und „normalisieren“. Militärische Flugübungen sollen als Normalität etabliert werden, gleichzeitig zum laufenden zivilen Luftverkehr im Gebiet der ED-R 401 MVPA NE.)

EN

On July 11th, at 16.10 CEST, a Bundeswehr Tornado urgently had to parade in low level flight along the crowded Baltic Sea beach of Thiessow in south west Rügen (island). The jet noise blanketed the beach for minutes, before accelerating south with a thorough thunder, with most beach goers interrupting their conversations, looking up, following the Tornados maneuvers.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s