Kondensstreifen Eurofighter Brandenburg

Steigende Besucherzahl auf dieser Website

Die Zugriffszahlen auf diese Website steigen langsam, aber stetig. Es scheint Informationsbedarf in der Bevölkerung zu geben. Diese Website ist momentan die einzige Informationsquelle zur neuen Sonderflugzone ED-R 401, die im Herbst 2013 heimlich (ohne Information der betroffenen Bevölkerung) einen militärischen Regelflugbetrieb auch in Regionen etablierte, die bis dahin (und seit dem Ende der DDR) kein reguläres militärisches Flugübungsgebiet (mehr) waren.
Bis auf die Zeitung Neues Deutschland, welches im Herbst 2014 berichtete, blockieren Journalisten von z.B. taz, rbb und Berliner Zeitung die Information der Bevölkerung und der Besucher der Region, indem sie nicht berichten – obwohl ihnen die Informationen seit Monaten vorliegen.

Deshalb ist es wichtig, daß Sie diese Website unterstützen.

Sie können dazu beitragen, diese Website zu einer relevanten Informationsquelle für betroffene Bürger und Besucher in der Region zu machen: Senden Sie Ihre Beobachtungen militärischer Flugübungen in Ihrer Region innerhalb der Sonderflugzone und in deren Nähe an diese Website. ( per Kontaktformular )

Senden Sie die Beschwerden, die Sie vielleicht an die Bundesluftwaffe senden, auch an diese Website – damit diese veröffentlicht werden. Sie werden sehen: Ihre Beschwerde ist nicht die einzige und auch kein Einzelfall – auch wenn mögliche Antworten der Beschwerdestelle der Bundesluftwaffe dies implizieren.

Einsendungen an diese Website werden nur auf ausdrücklichen Wunsch hin und nur anonymisiert (auf Wunsch auch mit Pseudonym) veröffentlicht.

Wenn Sie anonym bleiben wollen, senden Sie Ihre Nachricht über das Kontaktformular dieser Website, indem Sie diese Website mittels PC in einem Internet-Café o.dgl. aufrufen und dort im Kontaktformular Ihre Nachricht abschicken. Rufen Sie diese Website immer per HTTPS auf (die URL im Adressfeld des Browsers sollte mit „https“ beginnen, also https://edr401mvpanortheast.wordpress.com/contact/ lauten), so wird ein „Mitlesen“ Ihrer Übertragung durch Dritte erschwert. [Bei erfolgreicher HTTPS Verbindung sehen Sie ein Schloßsymbol vor der URL der Website in der Adresszeile Ihres Browsers. Beim Klick auf dieses Symbol sollte Ihnen ein gültiges Zertifikat für die Domain wordpress.com angezeigt werden. Ist beides nicht der Fall, ist die Verbindung zu dieser Website nicht sicher. Sie müssen dann davon ausgehen, daß Ihre Nachricht im Klartext übertragen wird.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s